Erreichen Sie im Außendienst mithilfe von Mobiltechnologie in kürzerer Zeit mehr

Sichern und verwalten Sie alle Ihre Mobilgeräte und IoT-Endpunkte.

Mit einem experten sprechen

61% der Führungskräfte im Außendienst geben an, dass die Vernetzung ihrer Techniker zu einer erfolgreichen Wachstumsstrategie geworden ist. 1

Es ist an der Zeit, Ihre Geschäfte auszubauen.

Konnektivität für die Mitarbeiter – rund um die Uhr

Field services video

Im Außendienst wird Mobiltechnologie bereits seit vielen Jahren eingesetzt. Zu einer ersten Revolution in Bezug auf Echtzeitkommunikation kam es bereits mit der Verbreitung von Pagern und den frühen Mobiltelefonen. Da die Zentrale mit den Ingenieuren, Technikern und Dienstleistern vor Ort kommunizieren konnte, wurde eine deutlich größere betriebliche Effizienz und Mitarbeiterproduktivität möglich. Probleme, für deren Lösung früher stunden- oder tagelang hin und her kommuniziert werden musste, können jetzt mithilfe von Mobiltechnologie innerhalb von Minuten behoben werden.


Die Mitarbeiter im Außendienst arbeiten unter verschiedensten Bedingungen, von hausinternen Servicetechnikern, über Elektriker, die Hydraulikleitungen warten, bis hin zu Ingenieuren, die mit Flugzeugen, Zügen und U-Booten zu tun haben. Mobiltechnologie bedeutet mehr als nur Geräte in den Händen Ihrer Mitarbeiter vor Ort. Es geht darum, die Mitarbeiter überall und jederzeit unterstützen zu können. Doch wie gelingt das und wie können Sie vorhandene Systeme, bestehende Prozesse und moderne Technologie integrieren?


Ihre Kunden stellen große Anforderungen und erwarten einen schnellen und zuverlässigen Service. Außendienstorganisationen verlassen sich zunehmend auf neue Mobiltechnologie wie Smartphones, Tablets und Wearable-Geräte, um diesen Anforderungen gerecht zu werden, Probleme beim ersten Kontakt zu lösen und auf unerwartete Betriebsunterbrechungen reagieren zu können. Doch mehr Mobilgeräte und Apps sind auch mit einer aufwendigeren Verwaltung verbunden. Dies umfasst u. a. folgende Bereiche: Sicherheit, Remote-Support, Verteilung von Anwendungen und Inhalten, Datenschutz und Analysen mobiler Geräte.


In Kombination mit einer integrierten, geschäftskritischen Mobilitätsstrategie können Mobilgeräte Ihrer Außendienstorganisation Leistungssteigerungen ermöglichen, die Produktivität Ihrer Mitarbeiter erhöhen, die Zufriedenheit der Kunden verbessern und – was am wichtigsten ist – dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen in Krisenzeiten stets geschützt und vernetzt ist.

Die Vorteile einer Verwaltung Ihrer Mobilstrategie über die SOTI ONE Platform

  • Sicherheit

    Sicherheit Sie können Ihre verwalteten Geräte jederzeit und überall sperren, um die Sicherheit und Compliance zu gewährleisten und sensible Daten zu schützen.

  • Integration

    Integration Die SOTI ONE Platform schützt und verwaltet alle Mobil- und IoT-Geräte, Betriebssysteme (OS) und Nutzungsmöglichkeiten wie z. B: Mitbringen eigener Geräte (Bring Your Own Device, BYOD), unternehmenseigene, nur zu Geschäftszwecken verwendete Geräte (Corporately Owned, Business Only, COBO) sowie unternehmenseigene, auch zu privaten Zwecken nutzbare Geräte (Corporately Owned, Personally Enabled, COPE).

  • Personalisierung

    Personalisierung Gemeinsam mit Ihnen entwickelt und implementiert SOTI eine End-to-End-Managementlösung, die alle Ihre geschäftskritischen Mobilitätsanforderungen erfüllt.

  • Bereitstellung

    Bereitstellung Nutzen Sie die umfangreichen Registrierungsfunktionen von SOTI MobiControl zur schnellen Bereitstellung von Geräten, Inhalten und Anwendungen.

  • Nachverfolgung von Ressourcen

    Nachverfolgung von Ressourcen Ihre Mitarbeiter sind ständig unterwegs. Dasselbe gilt auch für ihre Mobilgeräte. Klarheit darüber, wo sich diese Assets befinden und was sie gerade tun, kann Ihren Betriebsablauf verbessern.

Ressourcen

Entdecken Sie, wie Außendienstorganisationen mithilfe der SOTI ONE Platform effizienter arbeiten, schneller reagieren und eine gleichbleibend hohe Servicequalität liefern können.



Broschüren

Sprechen Sie mit einem Experten für geschäftskritische Mobilität

Mit der SOTI ONE Platform können führende Außendienstorganisationen weltweit Kosten, Aufwand und Ausfallzeiten reduzieren.