Optimieren Sie die Abläufe in Transport und Logistik mit einer geschäftskritischen Mobilstrategie

Sichern und verwalten Sie alle Ihre Mobilgeräte und IoT-Endpunkte.

Mit einem experten sprechen

41% der Transport- und Logistikunternehmen planen kein Budget für die Ferndiagnose von Geräten ein.1

Wie oft kommt es zu Verzögerungen in Ihrer Lieferkette durch einen Ausfall der Technologie?

Entfernen Sie die schwachen Glieder in Ihrer Lieferkette

Supply Chain video

Mobiltechnologie ist seit mehr als 20 Jahren ein wichtiger Faktor in der Transport- und Logistikbranche (T&L). Mit der fortschreitenden Innovation der Mobiltechnologie kommt es weltweit zu größeren Veränderungen der Betriebsabläufe. Diese fortlaufenden betrieblichen Veränderungen hatten erhebliche Auswirkungen auf die Erfahrungen der Verbraucher und auf den Geschäftsbetrieb der Transport- und Logistikunternehmen.


In einer Branche, in der sich alles darum dreht, schnelleren, effizienteren und kostengünstigeren Service als die Konkurrenz zu bieten, bedeutet Mobiltechnologie mehr als nur Geräte in den Händen Ihrer Mitarbeiter und in Ihrer gesamten Lieferkette. Es geht darum, manuelle und papierbasierte Prozesse zu automatisieren und zu eliminieren, da diese Engpässe erzeugen und die Gefahr ungenauer Informationen besteht. Diese Prozesse führen oft zu Produktivitätsverlusten, die in allen nachgelagerten Bereichen spürbar sind.


Da die meisten Menschen weltweit über ihre Geräte ständig vernetzt und rund um die Uhr erreichbar sind, wird von den Transport- und Logistikunternehmen ebenfalls erwartet, dass sie die Kundenanforderungen in Echtzeit erfüllen. Doch mehr Mobilgeräte und Apps sind auch mit einer aufwendigeren Verwaltung verbunden. Dies umfasst u. a. folgende Bereiche: Sicherheit, Remote-Support, Verteilung von Anwendungen und Inhalten, Datenschutz und Analysen mobiler Geräte.


In Kombination mit einer integrierten, geschäftskritischen Mobilitätsstrategie kann Mobiltechnologie Ihrem Unternehmen Leistungssteigerungen ermöglichen, die Produktivität Ihrer Mitarbeiter erhöhen, die Zufriedenheit der Kunden verbessern und – was am wichtigsten ist – dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen in Krisenzeiten stets geschützt und vernetzt ist und pünktlich liefern kann.

Die Vorteile einer Verwaltung Ihrer Mobilstrategie über die SOTI ONE Platform

  • Sicherheit

    Sicherheit Sie können Ihre verwalteten Geräte jederzeit und überall sperren, um die Sicherheit und Compliance zu gewährleisten und sensible Daten zu schützen.

  • Integration

    Integration Die SOTI ONE Platform schützt und verwaltet alle Mobil- und IoT-Geräte, Betriebssysteme (OS) und Nutzungsmöglichkeiten wie z. B: Mitbringen eigener Geräte (Bring Your Own Device, BYOD), unternehmenseigene, nur zu Geschäftszwecken verwendete Geräte (Corporately Owned, Business Only, COBO) sowie unternehmenseigene, auch zu privaten Zwecken nutzbare Geräte (Corporately Owned, Personally Enabled, COPE).

  • Personalisierung

    Personalisierung Gemeinsam mit Ihnen entwickelt und implementiert SOTI eine End-to-End-Managementlösung, die alle Ihre geschäftskritischen Mobilitätsanforderungen erfüllt.

  • Bereitstellung

    Bereitstellung Nutzen Sie die umfangreichen Registrierungsfunktionen von SOTI MobiControl zur schnellen Bereitstellung von Geräten, Inhalten und Anwendungen.

  • Nachverfolgung von Ressourcen

    Nachverfolgung von Ressourcen Ihre Mitarbeiter sind ständig unterwegs. Dasselbe gilt auch für ihre Mobilgeräte. Klarheit darüber, wo sich diese Assets befinden und was sie gerade tun, kann Ihren Betriebsablauf verbessern.

Ressourcen

Entdecken Sie, wie Transport- und Logistikunternehmen mithilfe der SOTI ONE Platform effizienter arbeiten, schneller reagieren und eine gleichbleibend hohe Servicequalität liefern können.



Broschüren

Sprechen Sie mit einem Experten für geschäftskritische Mobilität

Mit der SOTI ONE Platform können führende Transport- und Logistikunternehmen weltweit Kosten, Aufwand und Ausfallzeiten reduzieren.